Startseite
 

Schokomuffinprojekt der 3 jährigen (04. 05. 2022)

Bevor Sie nun in unser Schokomuffinprojekteintauchen, möchten wir Erzieher noch ein paar Gedanken mit Ihnen teilen...

... Es war schön zu beobachten, wie intensiv sich die Kinder mit diesem Thema auseinander setzten, welche Gedanken die Kinder hatten und wie sie uns teilhaben ließen an ihrer Welt.  Wir haben die Kinder in ihren Ideen unterstützt und so entstand dieses Projekt aus den Gedankengängen der Kinder.

 

Wie alles begann:

Im Tagesablauf beobachteten wir Erzieher immer öfter, dass die Kinder im Rollenspiel backen. So wurden Tabletts zu Backblechen umfunkioniert oder im Sandkasten die Muffinformen befüllt.

Im Mittagskreis entstand dann die Idee bei den Kindern:

 

"Wir wollen in echt Muffins backen"

 

und dann fingen sie an zu überlegen:

Was wird denn alles gebraucht wenn wir dieses Vorhaben in die Tat umsetzen wollen?

"Na ein Rezept" war eine Idee. Und so begaben sich die Kinder zu Hause auf die Suche.

Drei Kinder brachten am nächsten Tag Rezepte mit und wir stimmten ab, welches es werden sollte.

 

Die Kinder planten weiter:

Wie kommen wir an all die Sachen, die wir brauchen?

Auch hier entstanden zwei Ideen und es fand wieder eine Abstimmung statt. Gehen wir einkaufen oder lassen wir uns etwas von den Eltern  mitbringen? Die Mehrheit entschied sich, einkaufen zu gehen.

 

Und schon gleich entstand eine weitere Frage:

"Zum einkaufen brauchen wir Geld. Wo bekommen wir das her?"

Wieder sammelten wir Ideen:

"Na ich hab ein Geld" schlug das eine Kind vor, zog aus seiner Jackentasche ein paar Cent heraus und reichte es sogleich der Erzieherin.

Ein anderes Kind schlug vor: "Na da müssen wir Arbeiten gehen" schnell beschloss die Gemeinschaft aber "Kinder können doch nicht arbeiten" und so wurde auch dieser Plan wieder verworfen.

Dann kam einem Kind eine Idee: "Wir fragen den Chef! Der hat immer Geld" und so machte es sich auf den Weg ins Büro zu unserer Leitung Petra, um nach Geld zu fragen.

Eine weitere Idee war es, die Eltern um Geld zu bitten.

Und so sammelten die Kinder das Geld bei Eltern und Petra ein.

 

"Jetzt brauchen wir noch eine Einkaufsliste" meinte ein Kind, welche dann manche Kinder verfassten.

 

Und dann ging es los... wir gehen einkaufen.

Ganz aufgeregt kamen die Kinder am Morgen in der Gruppe an.

Zu Fuß machten wir uns auf den Weg zum Aldi. Mit Einkaufstasche, Geldbeutel und Einkaufliste bepackt betraten wir das Geschäft, suchten die DInge die auf unserer Einkaufsliste standen zusammen und bezahlten an der Kasse mit dem eingesammelten Geld.

 

Im Kinderhaus packten wir alles aus und nahmen uns für den nächsten Tag vor: "Wir backen die Schokomuffiins",

was wir dann auch am nächsten Tag in die Tat umsetzten.

 

Aber sehen Sie nun selbst, die Fotos von unserem Projekt....



[Alle Fotos zur Rubrik Fotos anzeigen]